Konflikte konstruktiv bearbeiten (E33)
Konfliktgespräche wertschätzend, klar und lösungsorientiert führen

Zielgruppe

Alle, die am Thema interessiert sind.

Zielsetzung

Täglich haben wir etliche Kommunikationssituationen, die reibungslos verlaufen. Doch es sind die schwierigen Situationen, die uns im Nachgang beschäftigen. Sie rauben Energie, verursachen Stress und bringen uns an unsere Grenzen. In diesem Seminar erleben Sie, wie Sie situativ angemessen reagieren und nachhaltig in Konflikten handeln können.

Inhalt

  • Konfliktanalyse: Konflikte besser verstehen<
  • Eskalationsdynamik in Konflikten
  • Konfliktgespräche führen: Werkzeuge im Gespräch (Aktives Zuhören, Fragetechnik, systemische Fragen, Ich-Botschaften und zielgerichtete Vorbereitung)
  • Konfliktgespräche üben und analysieren
  • Kollegiale Beratung: Methode kennenlernen und mit Fallbeispielen der Teilnehmenden durchführen

Seminarleitung

Prof. Dr. Krämer

Referentin

N.N.
Expertin für Kommunikation und Konfliktmediation

Ort

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Termin

Es steht noch kein Termin fest.

Gebühr

€ 450,--
Einschließlich Arbeitsunterlagen, Pausengetränken und Mittagessen