Machen Sie kurzen Prozess! (F21)
Realisieren Sie ein erfolgreiches Prozessmanagement für Ihr Unternehmen


Zielgruppe

Führungskräfte, die Prozesse erfolgreich gestalten, etablieren, anwenden und verbessern wollen.
Im Zeitalter von internationalen und interdisziplinären Teams, findet Führung häufig außerhalb der klassischen disziplinarischen Vorgesetztenrolle statt. Damit richtet sich unser Angebot ausdrücklich auch an Projektmanager, fachlich Verantwortliche mit Steuerungsfunktion und angehende Führungskräfte, auch im Kontext internationaler Beziehungen.

Zielsetzung

Prozessmanagement-Grundlagen und -Prinzipien verstehen
  • Erhalten Sie einen Überblick über die wesentlichen Ebenen des Prozessmanagements
  • Entwickeln Sie ein Verständnis für die Möglichkeiten, Voraussetzungen und Konsequenzen
Prozessmanagement entwickeln und etablieren
  • Erhalten Sie einen Einblick in bewährte Vorgehensweisen und steigen Sie in der Lernkurve „weiter oben“ ein
  • Skizzieren Sie Ihre individuelle Vorgehensweise und erkennen Sie die notwendigen Voraussetzungen
Prozesse gestalten, einführen, anwenden und optimieren
  • Wo anfangen – wie weiter machen?
  • Erfolge messen, transparent machen und ausbauen

Inhalt

  • Vorgehensmodell für Prozessmanagement und Prozessorganisation
  • Einführung von Prozessmanagement und Schnittstellenoptimierung
  • Kommunikation in prozessorientierten Unternehmen

Seminarleitung

Prof. Dr. Krämer

Referent

N.N.
Dipl.-Ing.
hat als Projektmanager und Seniorberater über 20 Jahre Erfahrung in verschiedenen Branchen und Unternehmen, ist langjähriger Trainer und Dozent an der Export-Akademie Karlsruhe sowie als Lehrbeauftragter für Prozess- und Projektmanagement an der UdK Berlin/HSG tätig.

Ort

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Termin

Auf Anfrage!

Gebühr

€ 110,--
Einschließlich Arbeitsunterlagen und Pausengetränken