SPSS Crash-Kurs: Einführung in SPSS (IT71)

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen, die Grundfähigkeiten im Umgang mit dem Programm erwerben wollen und eine Einführung in grundlegende Verfahren der Datenanalyse benötigen.

Zielsetzung

Dieser Kurs bietet für alle Neueinsteiger ein fundiertes Basiswissen für die professionelle statistische Datenanalyse mit SPSS. Nach Beendigung des Crash-Kurses sind Sie in der Lage, mit SPSS statistische Analysen vom Dateneinlesen über die Auswertung bis zur Präsentation selbständig durchzuführen.

Inhalt

    • Einführung in die drei wichtigsten SPSS-Oberflächen (Dateneditor, Ausgabeviewer und Syntaxeditor)
    • Einlesen von anderen Dateiformaten nach SPSS (Access, Excel, Textdateien)
    • Komplexe Transformationen auf Basis der SPSS-Datendatei wie z. B. Aggregieren, Umstrukturieren, SPSS-Datendateien zusammenführen, neue Variablen berechnen, Doppelte Fälle ermitteln, Arbeit mit String-Funktionen
    • Vergleich von 2 und mehr als 2 abhängigen bzw. unabhängigen Stichproben mit SPSS
    • Was ist das richtige Testverfahren für mein Problem, welche Voraussetzungen muss ich beachten, wie werden die Testergebnisse richtig interpretiert?
    • Zusammenhangsanalyse in SPSS mit den Schwerpunkten Korrelationsanalyse, Kontingenzanalyse und lineare Regression
    • Was ist der Unterschied zwischen statistischer und linearer Abhängigkeit?
    • Wann sollte man welches Zusammenhangsmaß anwenden?
    • Gestaltung individueller Tabellen mit einheitlichem Aussehen - arbeiten mit Makros
    • Export der Ergebnisse nach MS Office

Seminarleitung

Prof. Dr. Krämer

Referent

N.N.
IT-Experten

Ort

Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft

Termin

Mittwoch bis Freitag, 29. bis 31. Oktober 2014

Gebühr

€ 1440,--
Einschließlich Arbeitsunterlagen, Pausengetränken