Betriebswirtschaftslehre für Ingenieure und Naturwissenschaftler (E10)

Zielgruppe

Ingenieure, Naturwissenschaftler, Techniker, Designer, Entwickler, ...Alle, die das Gefühl haben, mit den „Kaufleuten“ nicht mitreden zu können oder die sie besser verstehen wollen.

Zielsetzung

Grundverständnis für betriebswirtschaftliche Fragestellungen und Probleme schaffen sowie fundamentale wirtschaftliche Zusammenhänge verstehen

Inhalt

  • Grundsätze des Wirtschaftens
    (Bedürfnisse, Arbeitsteilung, Produktionsfaktoren)
  • Märkte
    (Angebot und Nachfrage, Preiselastizität, Marktformen)
  • Kundenbeziehungen
    (Abnehmernetzwerk, Einflußfaktoren der Nachfrage, Absatz/Umsatz)
  • Lieferantenbeziehungen
    (Beschaffung/Einkauf, Eigenfertigung oder Fremdbezug/make or buy)
  • Personal
    (Unternehmen als Arbeitgeber, menschliche Arbeit im Unternehmen, Humankapital
  • Unternehmensführung/Management
    (Rechtsformen, Führung)
  • Bilanz und GuV
    (Inventur, Inventar, Jahresabschluß)
  • Kostenrechnung
    (Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger, internes vs. externes Rechnungswesen)
  • Investition und Finanzierung
    (statische und dynamische Investitionsrechnung, Finanzbedarf)